Start Schulprofil
Schulprofil PDF Drucken E-Mail

Die Rheingauschule ist mit ihren Anforderungen offen für alle Schülerinnen und Schüler. In ihrer Erziehung ist sie den Werten europäischer Humanität verpflichtet, als Geist des Rheingaus weiß sie sich in besonderer Weise den Menschen und der Kultur dieses Landstrichs verbunden. Die Rheingauschule besitzt für ihren Bildungsauftrag hervorragend ausgestattete Fachräume, gewachsene Sammlungen und Bibliotheken, mehrere Sporthallen und die besten Voraussetzungen zur Pflege einer musisch-ästhetischen Erziehungsarbeit. Die Rheingauschule betreut und begleitet die ihr anvertrauten Schülerinnen und Schüler fürsorglich auf dem Weg zur allgemeinen Hochschulreife.

 

Organisatorisch stützt die Rheingauschule ihre Erziehungsarbeit durch

  • Klassenbildungen von 5 bis 10 mit einem Klassenlehrer
  • besondere Veranstaltungen, die die Entwicklung sozialer Reife fördern.

Zur Erfüllung ihres pädagogischen Auftrags legt die Rheingauschule großen Wert auf die Zusammenarbeit mit dem Elternhaus. Sie pflegt diese Zusammenarbeit durch
  • vertrauensvolle Gespräche
  • regelmäßige Elternabende
  • Elternsprechtage
  • pädagogische Konferenzen, die das Gespräch mit den Eltern vorbereiten und der Zusammenarbeit dienen.

Die Rheingauschule leitet Schülerinnen und Schüler dazu an, sich werthaft zu verhalten. Sie erzieht zu
  • verantwortungsvollem Handeln
  • Höflichkeit und einem kultivierten Miteinander
  • Tugenden wie Fleiß, Pflichtbewusstsein und Disziplin
  • anspruchsvoller Selbstständigkeit und Toleranz.

Sprachenfolge (G8)

Vier Fremdsprachen sind im Stundenplan vorgesehen:
  • Englisch ab Klasse 5
  • Französisch, Spanisch oder Latein ab Klasse 6
  • Latein ab Klasse 8
  • Spanisch ab Klasse 10
 
 

Musik und Kunst 

Die Rheingauschule hat sich seit vielen Jahren im Bereich der musisch-künstlerischen Erziehung ein besonderes Profil erarbeitet, das in der Öffentlichkeit breite Anerkennung findet. Die in den Kindern angelegten musisch-emotionalen Fähigkeiten bedürfen ebenso sorgfältiger Pflege wie die intellektuellen Anlagen. Dies durch eigenes Tun zu erfahren, ist der Sinn der musischen Erziehung. Daher bietet die Rheingauschule mit vielen Arbeitsgemeinschaften zusätzlich zum Stundenplan ein reiches Angebot im musischen Bereich mit Vor-Orchester, Vor-Chor, Big-Band, Orchester, Musik-Theater, Sprech-Theater, Gestalten und Werken, kreatives Arbeiten mit Audiovisueller Technik, Videoproduktionen, unterstützt durch moderne Computertechnik.
 

Religion

ist ordentliches Unterrichtsfach.
 

Ethik

ist verpflichtend als Ersatzfach.
 

Mathematik und Naturwissenschaften

Seit jeher wird an der Rheingauschule auf Mathematik und die naturwissenschaftlichen Fächer Physik, Chemie, Biologie großer Wert gelegt. Den Naturwissenschaften stehen reich ausgestattete, immer wieder ergänzte Sammlungen zur Verfügung.
 

Informatik

Der Informatikunterricht ist wie folgt angelegt:
  • Informatik im Wahlpflicht-Unterricht der Klassen 9 und 10
  • Informatik als Kurs in der gymnasialen Oberstufe
  • Informatik in Arbeitsgemeinschaften.

Betriebspraktikum

In Klasse 9 wird ein zweiwöchiges Betriebspraktikum sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Weitere berufsorientierte Veranstaltungen, unterstützt durch den Verein der Ehemaligen und Freunde der Rheingauschule, ergänzen diese Arbeit bis zum Abitur.
 

Sport

findet an der Rheingauschule ideale Voraussetzungen. Sportplätze und große Hallenflächen, gut ausgestattet mit Geräten, sind vorhanden; seit dem Schuljahr 2007/08 besitzt die RGS eine eigene Kletterwand. Mit dem Wassersport (Rudern, Kanu-Sport in Kajaks und Kanadiern) verfügt die Rheingauschule traditionell über ein besonderes Angebot.
Ab Schuljahr 2013/14 wird erstmals ein Sport-Leistungskurs angeboten.
 

Arbeitsgemeinschaften

Der Stundenplan wird ergänzt durch zahlreiche Arbeitsgemeinschaften zur Pflege individueller Interessen. Das reiche Angebot im musisch-künstlerischen Bereich wird hier ergänzt durch Video-Technik im eigenen Studio, Photographieren, Entwickeln, Kopieren, Arbeit im Schulgarten, Projektarbeit aus gegebenem Anlass und Informatik.

Besondere Veranstaltungen 

Geschätzt und viel beachtet im Jahresprogramm der Schule sind der Weihnachtsbasar, veranstaltet für einen sozialen Zweck, und das jährliche große Weihnachtskonzert. Je nach Altersstufe werden Besuche für Oper, Theater, Konzerte, Ausstellungen und Lehrausflüge u.a. zur Forschungsanstalt Geisenheim angeregt und organisiert.
 

Verein der Ehemaligen und Freunde

Dieser Verein ist seit Generationen ein lebendiger Teil der Rheingauschule. Er organisiert Berufsberatungen, vermittelt geeignete Referenten zu politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Fragen und unterstützt finanziell schulische Projekte.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 15. August 2017 um 17:30 Uhr